Grenzfrei ist eine Gruppe, die sich mit der Situation von Flüchtlingen in Europa beschäftigt. Um euch einen kurzen Einblick in unsere Arbeit zu geben, listen wir an dieser Stelle einmal auf, was wir in den letzten Monaten so getan haben.

2011:
Aufenthalt in Calais – Unterstützung der Flüchtlinge und Aktivist_innen vor Ort
Gründung als Gruppe „Grenzfrei Witten“
erstmals wöchentliche Treffen im soziokulturellem Zentrum „Trotz Allem“
Planung der ersten „Party ohne Grenzen“

2012:
Erneuter Trip nach Calais im Früjahr 2012
Party ohne Grenzen Vol.1 im ausverkauften(!) Wittener Jugend- und Kulturzentrum Treff° im Mai 2012
Überweisung / Spende der Eintrittsgelder und sonstigen Spenden nach Calais
Planung der nächsten Party ohne Grenzen
Kundgebung und Infostand zur Festung Europa und Frontex im Herbst 2012 vor der Wittener Stadtgalerie
Party ohne Grenzen Vol.2, wieder im ausverkauften(!) Wittener Jugend- und Kulturzentrum Treff°, November 2012
Einkauf von Schlafsäcken, Decken, Planen etc. für die Flüchtlinge und Aktivist_innen in Calais, Kurztrip nach Calais um die Spenden zu verteilen

2013:
Start der Veranstaltungsreihe „Grenzfrei lädt ein“ im „Trotz Allem“
Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Kirchengemeinden in Witten / selbstorganisierte Vorträge zum Thema Asylpolitik
interne Schulung zu rechtlichen Grundlagen des deutschen und europäischen Asylrechts
Planung der Party ohne Grenzen Vol.3
Party ohne Grenzen Vol.3, wieder im Treff°
Proteste gegen die Hetze von pro NRW vor einer Wittener Flüchtlings-Unterbringung
Kurztrip nach Calais zwecks Spendenübergabe und Unterstützung der Aktivist_innen und Flüchtlinge vor Ort
Planung des Grenzfrei Openairs in Kooperation mit der Wittener Werkstadt

Diese Auflistung ist sicherlich nicht vollständig, wir versuchen lediglich transparent zu machen, woran wir momentan arbeiten und was wir bisher so gemacht haben. Wenn du dich über die Hintergründe unserer Arbeit und die Situation in Calais informieren möchtest, empfehlen wir den folgenden Blog:
calaismigrantsolidarity.blogsport.de/
Ansonsten freuen wir uns über Unterstützung und neue Mitglieder. Unser Treffen findet jeden Mittwoch ab 20 Uhr im Wittener Trotz Allem statt.